August 20, 2019

test-poll-ohne-tabs

Hier kannst Du alle Fragen bewerten oder eine neue Frage einreichen!
Die als am brennendsten bewerteten Zukunftsfragen werden bei der Veranstaltung gestellt und diskutiert.

 

Themenfeld 'Arbeit'

Diese Fragen wurden zur Zukunft der Arbeit gestellt: Ended

  • “Welche gesellschaftliche Veränderungen erwarten uns, wenn der Lebensunterhalt nicht mehr über die Erwerbstätigkeit bestimmt wird?”
    18% 15 / 80
  • “Wie sollte Bildung für junge Generationen aussehen, damit sie für die digitale Arbeitswelt gewappnet sind?”
    5% 4 / 80
  • “Müssen wir alle programmieren lernen, um in der Zukunft noch arbeiten zu können?”
    3% 3 / 80
  • “Wie finanziert sich der Staat, wenn immer weniger Menschen durch die Automatisierung arbeiten, also zur Finanzierung nicht mehr beitragen können?”
    2% 2 / 80
  • “Die Gesellschaft wird immer komplexer. In künftigen Berufsbildern wird es noch wichtiger, abstrahieren und zwischen verschiedenen Beteiligten vermitteln zu können. Welche Methoden und Ideen sollten wir in Aus- und Weiterbildung integrieren, um darauf vorbereiten?"
    2% 2 / 80
  • “Wenn wir Crypto-Technologien weiterdenken und digitale Identitäten auf dem Ledger abbilden können, können wir dann mithilfe Dezentraler Autonomer Organisationen das Konzept “Unternehmen” so weit denken, dass wir weder Körperschaften noch BGB-Personengesellschaften mehr brauchen?”
    5% 4 / 80
  • “Welche Rolle spielen Produktivitätsapplikationen (Apps auf mobilen Endgeräten) für den “non-desk worker” in der Zukunft und wie stellen sich Unternehmen auf, um diese nutzen zu können?”
    2% 2 / 80
  • "Was bestimmt in Zukunft unser Leben, wenn die Arbeit an Stellenwert verliert?"
    2% 2 / 80
  • "Wie spielen künftig die drei volkswirtschaftlichen Produktionsfaktoren Boden, Arbeit und Kapital zusammen – und welche gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Entwicklungen und Konsequenzen ergeben sich daraus?"
    10% 8 / 80
Themenfeld 'Mobilität

Diese Fragen wurden zur Zukunft der Mobilität gestellt: Ended

  • “Was könnte endlich kurzfristig getan werden um den Güterverkehr auf die Schiene zu bringen?”
    11% 7 / 61
  • “Ist Elektromobilität wirklich die Lösung oder nur ein Trend, der aktuell an der Börse hoch bewertet ist?”
    14% 9 / 61
  • “Wie schaffen wir es, mit zukünftigen Mobilitätskonzepten auch ländliche Regionen zu versorgen?”
    6% 4 / 61
  • “Wie bekommen wir Menschen dazu, umweltschädlichen Individualverkehr durch die Stadt abzustellen, damit für jene Platz und Straße frei wird, die in der Stadt wohnen oder auf das Auto angewiesen sind?”
    24% 15 / 61

Diese Fragen wurden zur Zukunft der Arbeit gestellt: Ended

  • “Welche gesellschaftliche Veränderungen erwarten uns, wenn der Lebensunterhalt nicht mehr über die Erwerbstätigkeit bestimmt wird?”
    18% 15 / 80
  • “Wie sollte Bildung für junge Generationen aussehen, damit sie für die digitale Arbeitswelt gewappnet sind?”
    5% 4 / 80
  • “Müssen wir alle programmieren lernen, um in der Zukunft noch arbeiten zu können?”
    3% 3 / 80
  • “Wie finanziert sich der Staat, wenn immer weniger Menschen durch die Automatisierung arbeiten, also zur Finanzierung nicht mehr beitragen können?”
    2% 2 / 80
  • “Die Gesellschaft wird immer komplexer. In künftigen Berufsbildern wird es noch wichtiger, abstrahieren und zwischen verschiedenen Beteiligten vermitteln zu können. Welche Methoden und Ideen sollten wir in Aus- und Weiterbildung integrieren, um darauf vorbereiten?"
    2% 2 / 80
  • “Wenn wir Crypto-Technologien weiterdenken und digitale Identitäten auf dem Ledger abbilden können, können wir dann mithilfe Dezentraler Autonomer Organisationen das Konzept “Unternehmen” so weit denken, dass wir weder Körperschaften noch BGB-Personengesellschaften mehr brauchen?”
    5% 4 / 80
  • “Welche Rolle spielen Produktivitätsapplikationen (Apps auf mobilen Endgeräten) für den “non-desk worker” in der Zukunft und wie stellen sich Unternehmen auf, um diese nutzen zu können?”
    2% 2 / 80
  • "Was bestimmt in Zukunft unser Leben, wenn die Arbeit an Stellenwert verliert?"
    2% 2 / 80
  • "Wie spielen künftig die drei volkswirtschaftlichen Produktionsfaktoren Boden, Arbeit und Kapital zusammen – und welche gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Entwicklungen und Konsequenzen ergeben sich daraus?"
    10% 8 / 80

Es sind noch nicht alle Fragen gestellt?
Dann reiche doch eine eigene Frage ein!

 

Neue Frage einreichen





Top
×